Statement

Was ist Vektorelle?

  • Vektorelle ist ein modulares, geniales Spiel, das tausend Möglichkeiten bietet
  • Es lässt das Kind über die Beziehung zwischen Raum und Zahlen lesen und schreiben
  • Es ist eine methodische Revolution im Verständnis des kartesischen Raums
  • Es ist mathematisch konsistent
  • Es erleichtert den Zugang zu komplexen Themen pro Schritt

Modulares, geniales Spiel

   Jeder Vektorelle-Würfel ist eine Einheit „1“ wert und enthält gleichzeitig die drei Informationen, die einen Punkt im Raum definieren, X, Y und Z. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bausteinen greifen die Flächen der Würfel aneinander in positive oder negative Richtung, + oder -, und dieses Greifen ist an jeder Seite eines Blocks möglich; nicht nur von oben nach unten.

   Wir können Konstruktionen mit und ohne Bauanleitung erstellen. Wir können die Würfel in den lustigen Brettspielen verwenden, kombiniert mit Karten, Würfeln, Bauern und Zubehör. Ohne es zu merken, werden wir immer das Prinzip der Ausrichtung von X-, Y-, Z-, Plus- und Minuszeichen beim Spielen üben. Später können wir dann die drei kartesischen Koordinaten mit denselben Würfeln erstellen. Wir werden sie mit der Natürlichkeit eines Spiels verwenden, nicht für Rätsel und Denksportaufgaben, sondern um mathematische Prinzipien zu festigen. Um Segmente hinzuzufügen, um algebraische Volumenkörper zu definieren und um Kurven zu visualisieren. Wir werden in der Lage sein konsistente Kurven zu verfolgen und zwar nicht mehr auf Monitoren und Tafeln, sondern im realen Raum vor uns. Wir können die Kurven “berühren”! Und die tatsächliche Form dieser Kurve im physischen Raum, ihre Wahrnehmung, wird für alle, Schüler und Lehrer an einem Tisch, in einem Klassenzimmer, in einer Schule, zwischen Schulen verschiedener Länder, gleich sein.

Fördert die Kenntniss der Beziehung zwischen Raum und Zahlen

   Vektorelle ist ein innovatives Werkzeug zur Verbreitung des abstrakten Prinzips des kartesischen Raums. Der frontale und theoretische Unterricht wird übertroffen, das war ein historischer Ansatz, der im Schulzyklus notwendigerweise vorangetrieben wurde. Das Prinzip wird nun durch den praktischen Akt des Spielens für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters und Empfindlichkeiten zugänglich gemacht. Numerische und räumliche Intelligenz werden gleichzeitig durch Schlüssel wie Farbe, Form, Gelenk, freiem Spiel und Erzählung stimuliert.

Methodische Revolution

   Vektorelle bringt in den Raum der realen Objekte – dem physischen Raum – die abstrakte Erklärung des kartesischen Raums. Dies geschieht durch seine einzigartigen Würfel auf „konsistente“ Weise, eine messbare und nicht widersprüchliche Form. Auf dem Tisch zu Hause, auf der Schulbank oder unter dem Baum in einem Park.

Mathematisch konsistent

   Konsistenz ist die Qualität, die die Erkennbarkeit und beim Lernen den korrekten Abdruck eines Elements wie eines Buchstabens oder der Form einer Zahl definiert. Der Mangel an Konsistenz begünstigt Interpretation und Fehler. In der ersten Phase des Lernens eines Zeichens oder eines Prinzips ist Konsistenz von grundlegender Bedeutung für die Definition eines Referenzmodells, dank dessen wir uns dann frei bewegen können. Ohne zu wissen, wie man die Buchstaben des Alphabets richtig erkennt, könnten wir keine Wörter oder Sätze bilden.

   Die Beziehung zwischen Raum und Zahlen oder das Bewusstsein, was ein Punkt im Raum ist, ist für viele Fächer, die in der Schulkarriere anzutreffen sind, von grundlegender Bedeutung: Mathematik, Geometrie, Physik, Chemie, Zeichnen. Die korrekte mentale Zuordnung von Punkten im Raum ist ein einfaches Konzept, das der grundlegenden Intelligenz zugänglich ist und wenig geübt wird. Es kann auf ruhige und vor allem konsequente Weise in den natürlichen und nicht späten Zeiten der Stärkung der numerischen Intelligenz erworben werden.

Erleichtert schrittweise den Zugriff auf komplexe Themen

   Etwas schrittweise vorzubereiten bedeutet, den Aufwand zum Verstehen zu verringern. Ermutigen Sie die spontane Entdeckung des Konzepts durch Fortschritt, durch Spielen und Teilen der Erfahrung. Um das Risiko einer Ablehnung des Subjekts zu verringern, müssen die nachfolgenden Einstellungen zur emotionalen Flucht vor subjektbezogenen Subjekten begrenzt werden.

Zusammensetzung des Projekts

Der Open Source-Teil „Giulia“: geboren für sehbehinderte Kinder, aber frei an die Bedürfnisse aller anpassbar. Ein komplettes Lernset für nichtindustrielle oder kommerzielle Zwecke mit dem rein pädagogischen Ziel des freien Zugangs vektorelle.com/giulia

Der kommerzielle Teil: für den wir einen Verlag suchen, der bereits ein Akteur im Bereich intelligenter Spiele, Brettspiele oder Spielzeug ist und sich stark für die Nachhaltigkeit seines Handelns einsetzt. Ein Verlag, der bereits mit Recyclingkunststoffen, Biokunststoffen oder Umweltverträglichkeitsprüfungsplänen arbeitet und eine langfristige Strategie für den Übergang von traditionellen zu bio-nachhaltigen Kunststoffen verfolgt. Wir haben bereits unsere Forschung durchgeführt, neue Biokunststoffe mit ausreichenden mechanischen Eigenschaften und Dimensionsstabilität sind zugänglich und können für die Produktion verwendet werden. Das Anwendungspotential für Arten von Spielen, Brettspielen, Konstruktionen, kostenlosem AR und Digital, vom k-12-Bereich bis zu allen Altersgruppen, ist groß.

   Wir arbeiten für Kinder, wir können nicht daran denken, auf unzugängliche und nicht nachhaltige Weise zu produzieren.

Was wir Ihnen geben und an wen wir uns gerade wenden

   In dieser Phase der Offenlegung des Tools zielen alle funktionalen Prototypen und unsere gesamte Aufmerksamkeit darauf ab, Lehrern, die das Tool kennenlernen, seine Verwendung erleichtern und Zugang zu seinem Open-Source-Teil haben möchten, umfassende Unterstützung zu bieten.

Aktualisiert am 30. Oktober 2020

Facebook
Instagram